Wie Sie uns erreichen

Sie erreichen uns mit dem Bus Linie 1, Haltestelle «Luzernerhof» oder «Löwenplatz». Im Löwencenter steht Ihnen ein Parkhaus zur Verfügung. Das Taxi schicken Sie am besten in die Hofstrasse. Von dort aus können Sie ohne eine grosse Strasse zu überqueren sicher bei uns ankommen.

Mit dem Velo können Sie direkt neben dem Haus in der Hofstrasse oder am Löwenplatz parkieren und haben erst noch was für Ihre Fitness getan! Dazu können sie auch gleich die Treppe statt den Lift benützen.

Praxis-Telefon

041 418 64 64

Mail

praxisunion@hin.ch

Die -hin.ch-mailadresse beinhaltet eine Verschlüsselung.
Wenn wir vertrauliche Daten zurückschreiben, schreiben wir (Vertraulich) in den Titel und Sie können die Antwort über eine SSL-Webseite lesen. Dazu brauchen Sie ein Passwort, das wir Ihnen per SMS auf s Natel schicken. Dazu müssen wir allerdings ihre Natel-Nr kennen. Statt via SMS kann man das Passwort notfalls auch über s Telefon buchstabieren. Das Passwort bleibt das gleiche für spätere Hin-Mails, Sie können es im heimatlichen WebBrowser speichern.

Post

Praxis Ing & Schönbucher oder
Dr. med. Chy-Meng Ing oder
Dr. med. Peter Schönbucher
allgemeine innere Medizin FMH
Löwenstr. 9
6004 Luzern

Privat-Telefone für Notfälle

Ing

079 215 1966

Schönbucher

041 310 64 64 - oder

079 418 64 64 - Wenn ich in der Praxis bin, erwarte ich die Anrufe über die Praxisassistentin. Auf dem Velo im Verkehrslärm höre ich das Natel kaum.
Bei Ferienabwesenheiten vermittelt ebenfalls die Assistentin nötige Informationen.

(Fax)

041 418 64 68

Auf 1.1.2018 wird die swisscom Fax auf OIP-Technik umstellen (Over Internet Protokoll, zB Voice.., VOIP, FaxOIP), dh ab dann spätestens sind analoge Leitungen normalerweise nur noch simuliert und haben eine Vertraulichkeit wie eMails, dh wie eine Postkarte.
Besser beginnen wir schon heute, verschlüsselnde Mail-Systeme wie das von hin.ch zu nützen!

Anmeldung und Notfälle

Gewöhnlich fahren Sie am besten, wenn Sie sich telefonisch anmelden. So helfen sie uns, Wartezeiten zu vermeiden, was in der letzten Zeit recht gut, allerdings nicht immer gelingt.

Bei Notfällen, rufen Sie uns zuerst uns an.
Oft weiss der Hausarzt, der den Patienten kennt, bereits ohne grossen Aufwand, worum es geht, und kann damit auch eine Spitaleinweisung umgehen. Hinterlassen sie allenfalls auf der Combox eine Nachricht.

Falls wir nicht erreichbar sind, versuchen Hilfe zu erhalten vom 0900 11 14 14 oder die Permanence im Bahnhof.

Das Spital ist geschaffen, stationäre Patienten zu behandeln, nicht ambulante, auch im Notfall nicht.
Um den Missbrauch des Spitals zu vermeiden, wurde dem Spital vorgelagert eine Notfallpraxis, Tel 041 205 23 55, eröffnet, in der wir Hausärzte den Notfall-Dienst machen.